Dokumente mit dem Schlüsselwort
 Recht

neueste zuerste | älteste zuerste | A-Z | Z-A

CORAktuell 4. Jg. 2005

Fachinformationsdienst CORAktuell - 4. Ausgabe - März 2005
Thema: "Stalking"

Größe: 232 KB | Format: pdf | Datum: 06.05.2008


Wege aus der Gewalt - russisch

Die Broschüre zeigt Wege aus der häuslichen Gewalt und Möglichkeiten der Unterstützung. Sie wurde von Frauen helfen Frauen e.V. erstmalig im Oktober 2003 herausgegeben. 2007 erschien die 4. aktualisierte Auflage, diesmal erstmalig auch in russischer Sprache.

Größe: 92 KB | Format: pdf | Datum: 23.06.2008


Frankfurter Thesen - "Kinderschutz und Kindeswohl im Sorge- und Umgangsrecht"

Abschließende Forderungen des Kongresses (Frankfurter Thesen) „Kinderschutz und Kindeswohl im Sorge- und Umgangsrecht“ in Frankfurt am Main am 18./19. Januar 2008

Größe: 78 KB | Format: pdf | Datum: 27.04.2009


Opfer haben Rechte - Rostocker Blitz vom 24.01.10

Presseartikel vom 24.1.2010 über das Pressegespräch "Opfer haben Rechte"

Größe: 1 MB | Format: pdf | Datum: 25.01.2010


Deutsche Fassung der Convention 210 German (CAHVIO)

Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (CAHVIO). Council of Europe Treaty Series — № 210

Größe: 273 KB | Format: pdf | Datum: 15.02.2012


CORAktuell 28. Jg. 2012

Fachinformationsdienst CORAktuell - 28. Ausgabe - April 2012
Schwerpunktthema 10 Jahre GewSchG

Befragung des Beratungs- und Hilfenetzes M-V
GewSchG in der Praxis von StA und Gericht
Interdisziplinäres Worldcafé - Interventionsstellen, Polizei und Sonderdezernate der StA im Austausch zu 10 Jahre Gewaltschutzgesetz in M-V
Mit Beiträgen von Manuela Schwesig (Gleichstellungsministerin M-V) und Uta-Maria Kuder (Justizministerin M-V)
Und vielen Infos , u.a. Statistisches zur Beratung und Hilfe in M-V im Jahr 201

Größe: 1 MB | Format: pdf | Datum: 19.04.2012


Anregungen zur Verfahrensgestaltung bei Umgangsfällen häuslicher Gewalt

Häusliche Gewalt. Anregung zur Verfahrensgestaltung in Umgangsfällen bei häuslicher Gewalt

Größe: 764 KB | Format: pdf | Datum: 03.05.2012


Referentenentwurf Gesetz-Änderung-StGB-Umsetzung-europaeischer-Vorgaben-zum-Sexualstrafrecht

Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches – Umsetzung europäischer Vorgaben zum Sexualstrafrecht

Größe: 355 KB | Format: pdf | Datum: 14.05.2014


DIMR Policy Paper Menschenrechtlicher Änderungsbedarf im Sexualstrafrecht

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat ein Policy Paper mit dem Titel „Schutzlücken bei der Strafverfolgung" veröffentlicht

Größe: 217 KB | Format: pdf | Datum: 14.05.2014


PM des KOK zur Umsetzung der Richtlinie 2011/36/EU zu Menschenhandel

Anlässlich der Anhörung im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Bundestages zur Umsetzung der EU-Richtlinie gegen Menschenhandel am 08.06.2016 fordert der KOK eine stärkere Beachtung der Opferrechte. Am 08.06.2016 waren sieben Sachverständige, unter anderen der KOK e.V., im Rechtsausschuss des Bundestags geladen, um einen Gesetzesentwurf der Bundesregierung sowie einen Entwurf der Fraktion Bündnis 90/die Grünen zur Bekämpfung des Menschenhandels zu diskutieren. Der KOK begrüßt die Bestrebungen, die EU-Richtlinie zur Bekämpfung des Menschenhandels und zum Schutz seiner Opfer (2011/36/EU) nun endlich auch in Deutschland umzusetzen. Der aktuelle Gesetzesentwurf der Bundesregierung hierzu enthält aus Sicht des KOK einige positiv zu bewertende Änderungen, z.B. das Vorhaben, Menschenhandel zum Zweck aller Ausbeutungsformen, die in der Richtlinie genannt werden, unter Strafe zu stellen. Der KOK ist aber nach wie vor der Ansicht, dass der vorgelegte Gesetzesentwurf in seiner jetzigen Form den Anforderungen aus der Praxis nicht ausreichend gerecht wird. Auch fehlt vielfach die Orientierung an einem effektiven Schutz der Betroffenen.

Größe: 229 KB | Format: pdf | Datum: 09.06.2016


Stellungnahme FHK Reform § 177 StGB

Die Stellungnahme von Frauenhauskoordinierung zur Reform des § 177 StGB.

Größe: 194 KB | Format: pdf | Datum: 08.07.2016


FAQ in einfacher Sprache - Gewaltschutz und Flucht bff FHK

Die Broschüre rund um das Thema "Gewaltschutz und Flucht" übersetzt in einfacher Sprache.

Größe: 701 KB | Format: pdf | Datum: 23.03.2018


FAQ 2. Auflage 2018

Die Broschüre "F.A.Q. häufig gestellte Fragen an der Schnittstelle Gewaltschutz und Flucht", die gemeinsam vom bff und der Frauenhauskoordinierung herausgegeben wurde, ist im Oktober 2018 in einer 2. erweiterten Ausgabe erschienen. Neben u.a. einem Glossar, was rechtliche Termini erklärt, enthält die Broschüre wichtige Hinweise zu asyl- und aufenthaltsrechtlichen Regelungen, die für gewaltbetroffene Geflüchtete aber auch für Berater*innen relevant sind. Zudem legt die Broschüre den Fokus auf geschlechtsspezifische Gewalt als Asylgrund, das Ehe- und Familienrecht, die medizinische Versorgung und Sozialleistungen, die Finanzierung von Beratung und Schutz für geflüchtete Frauen, Gewaltschutzmaßnahmen, die Aufnahme von geflücheten Frauen ins Frauenhaus und vieles mehr.

Größe: 760 KB | Format: pdf | Datum: 20.01.2020


FAQ Flight and Protection against violence, 2. Version issued March 2019

FAQ Flight and Protection against violence from bff and Frauenhauskoordinierung, 2. Version issued March 2019

Größe: 754 KB | Format: pdf | Datum: 21.01.2020


Alleinerziehend - Tipps und Informationen

Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Bundesverband e.V. (VAMV), hat 2019 die inzwischen 23. überabeitete Auflage seiner Broschüre "Alleinerziehend - Tipps und Informationen" herausgegeben. Die Broschüre gibt u.a. Empfehlungen zum Sorge- und Umgangsrecht, zur Existenzsicherung und allgemein zu sozialrechtlichen Fragestellungen. Darüber hinaus enthält die Broschüre Informationen zum Gewaltschutzgesetz, nennt entsprechende Beratungsstellen und Hilfsangebote und thematisiert in einem Unterkapitel z.B. auch die Bedeutung von Trennung und Scheidung hinsichtlich des Aufenthaltsrechts für Betroffene.

Größe: 2 MB | Format: pdf | Datum: 24.01.2020


Alleinerziehend - Tipps und Informationen, Arabisch

Die Broschüre "Alleinerziehend - Tipps und Informationen" (2017) auf Arabisch.

Größe: 3 MB | Format: pdf | Datum: 24.01.2020


Arbeitshilfe: Soziale Rechte für Geflüchtete

In der vom Paritätischen Gesamtverband herausgegebenen Arbeitshilfe "Soziale Rechte für Geflüchtete - Das Asylbewerberleistungsgesetz" klärt der Autor Claudius Voigt über die im Herbst 2019 inkraftgetretenen Änderungen im Bereich des Asylbewerberleistungsgesetzes auf. Die Arbeitshilfe nennt u.a. auch Empfehlungen für die Kostenübernahme eines Frauenhausaufenthalts betroffener Frauen.

Größe: 219 KB | Format: pdf | Datum: 24.01.2020


Istanbul Konvention und erläuternder Bericht

Das "Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt", kurz die "Istanbul-Konvention", gilt als Meilenstein in der Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. In Deutschland ist sie im Februar 2018 in Kraft getreten.

Größe: 1 MB | Format: pdf | Datum: 27.01.2020


Maßnahmenkatalog zur Umsetzung der Istanbul-Konvention in M-V

Die Mitarbeiter*innen des Beratungs- und Hilfenetzes in M-V für Betroffene von häuslicher und sexualisierter Gewalt sowie für Betroffene von Menschenhandel und Zwangsverheiratung haben anlässlich des Inkrafttretens der „Istanbul-Konvention“ im August 2019 einen Maßnahmenkatalog herausgegeben. Dabei wurden die bestehenden Strukturen und die Ausstattung zum Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern mit den Vorgaben der Istanbul-Konvention abgeglichen. Hieraus wurden erforderliche Maßnahmen entwickelt, welche die Umsetzung der Istanbul-Konvention im Bundesland anstoßen und den Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt verbessern sollen. Der entwickelte Maßnahmenkatalog kann dabei als möglicher Leitfaden zur Umsetzung der Vorgaben der Konvention dienen und gleichzeitig als Dialogangebot für die politischen Entscheidungsträger*innen in M-V verstanden werden.

Größe: 5 MB | Format: pdf | Datum: 27.01.2020


Istanbul-Konvention - Englisch und Französisch

In der vom BMFSFJ herausgegebenen Istanbul-Konvention findet sich der Wortlaut der Konvention in Deutsch, sowie auf Englisch und Französisch.

Größe: 3 MB | Format: pdf | Datum: 27.01.2020