Dokumente mit dem Schlüsselwort
 Gewalt geegn Frauen

neueste zuerste | älteste zuerste | A-Z | Z-A

Analyse: Genderstereotype und Vergewaltigungsmythen in Sexualstrafverfahren

Im November 2020 wurde das Working Paper "Genderstereotype und Vergewaltigungsmythen in Sexualstrafverfahren. Fortbildungen als Gegenmittel" von Viola Schmitt und Lea Pilone, von der Humbolt Law Clinic Grund- und Menschenrechte (HLCMR), veröffentlicht. Darin setzen sich die Studentinnen mit Vergewaltigungsmythen auseinander, die in Sexualstrafverfahren sehr wirkmächtig sind und die Situation von sex. Gewalt Betroffener deutlich erschweren. Z.B. weil ihnen nicht geglaubt wird oder eine (Mit)Schuld suggeriert wird. Als Lösungen werden Fortbildungen für die Justiz diskutiert und auf relevante nationale und internationale Vorgaben verwiesen.

Größe: 741 KB | Format: pdf | Datum: 30.11.2020