Rechtliche Einschätzung zu sexualisierten Aufnahmen bei Festivals

Download RAV_Monis_Rache_Rechtslage.pdf
Datum 17.02.2020
Format pdf
Größe 151 KB
© Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein e.V., Februar 2020
Sprache deutsch
AutorInnen Dr. Kati Lang, Christina Clemm, Katharina Gamm, Kristin Pietrzyk
HerausgeberInnen Republikanischer Anwältinnen- und Anwältevere
Download


Beschreibung

Die Rechtsanwältinnen Dr. Kati Lang, Christina Clemm, Katharina Gamm und Kristin Pietrzyk haben im Februar 2020 eine rechtliche Einschätzung zu sexualisierten Aufnahmen bei Festivals veröffentlicht. Darin erläutern sie u.a., welche rechtlichen Möglichkeiten Betroffene der Nacktaufnahmen haben, welche Straftatbestände vorliegen und wie straf- und zivilrechtliche Verfahren ablaufen könnten.