23.09.2021

 

Die Ausdrucksformen und Folgen geschlechtsspezifischer Gewalt werden häufig auf individueller Ebene verortet und als abweichende Verhaltensweisen einzelner Personen abgetan.

Dabei wird außer Acht gelassen, dass Gewalt gegen Frauen oder gesellschaftliche „Minderheiten“ immer auch Ausdruck eines gesellschaftlichen Zustandes ist. Um diese Wechselwirkung näher zu beleuchten, befasst sich die 51. Ausgabe der CORAktuell mit den Zusammenhängen zwischen Gewalt, Gesellschaft und Geschlecht.

25.08.2021

 

Das Gewaltschutzgesetz beinhaltet nun auch zivilrechtlichen Schutz bei sexualisierter Gewalt.

 

24.08.2021

 

Am häufigsten kam es zu Vernachlässigungen. Psychische Gewalt ist am stärksten gestiegen.