Zur Weiterentwicklung des Hilfesystems zum Schutz vor Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt
10.03.2021

Wissenschaftlicher Abschlussbericht zu Bundesmodellprojekt veröffentlicht.

Bereits im November 2020 wurde der wissenschaftliche Abschlussbericht zur "Bedarfsanalyse und -planung zur Weiterentwicklung des Hilfesystems zum Schutz vor Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt" veröffentlicht. Die Wissenschaftler*innen Petra Kaps und Sandra Popp vom Zentrum für Evaluation und Politikberatung haben im Rahmen des Bundesmodellprojekts für das BMFSFJ untersucht, wie die regionalen Beratungs- und Hilfesysteme in Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ausgestaltet sind, welche Anforderungen die Umsetzung der Istanbul-Konvention stellt und welchen Veränderungen es diesbezüglich bedarf. Hierbei betrachteten sie nicht nur die Bedarfe der Frauenhäuser, sondern auch die der Fachberatungsstellen und Interventionsstellen. Die Forscher*innen bieten im sehr empfehlenswerten Bericht auch verschiedene institutionelle Lösungsansätze für ein bedarfsgerechtes Hilfesystem an.

 

Den vollständigen Bericht finden Sie unten vollständig als kostenfreien Download und in unserem Infopool.