Kinder als Opfer häuslicher Gewalt
12.11.2012

Aktualisierte Broschüre für Fachkräfte aus den Bereichen Polizei, Justiz, Kinder- und Jugendhilfe sowie Bildungs- und Gesundheitswesen veröffentlicht.

Die in der Broschüre "Kinder als Opfer häuslicher Gewalt" aufgezeigten Erscheinungsformen und speziellen gesetzlichen Grundlagen, vor allem aber die zahlreichen Handlungsmöglichkeiten sollen die Fachkräfte noch stärker für dieses Thema sensibilisieren und sie zu entsprechendem Handeln auffordern. Darüber hinaus enthält die Broschüre eine umfangreiche Auflistung wichtiger Kontakt- und Beratungsstellen sowie weiterführender Informationsquellen.

Erarbeitet wurde die in der Zeitschriftenreihe „impulse“ veröffentlichte Broschüre von einer Expertengruppe aus verschiedenen staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen und Einrichtungen.

Die Broschüre kann kostenlos beim Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung (Tel. 0385-5882487) bestellt werden.

Veröffentlicht ist sie auch im Internet unter www.kriminalpraevention-mv.de.