47. CORAktuell erschienen
07.08.2018

Diesmal zum Zusammenhang zwischen Geschlechter(un)gerechtigkeit und Gewalt

Soeben ist die neueste, 47. Ausgabe des FachInformationsdienstes CORAktuell erschienen. Diesmal haben wir anläßlich des 25jährigen Jubiläums des Landesfrauenrates M-V uns dem Thema Geschlechtergerechtigkeit & Gewalt gewidmet.

Für uns ist der Zusammenhang zwischen beidem klar – so lange es häusliche und/oder sexualisierte Gewalt gibt, von der mehrheitlich Frauen betroffen sind, kann von der Verwirklichung von Geschlechtergerechtigkeit leider noch keine Rede sein.

Dr. Daniel Holtermann von dissens e.V. Berlin stellt uns das Projekt "Geschlechterreflektiertes Empowerment von Jugendlichen zur Prävention von geschlechtsbezogener Gewalt" vor.

Ulrike Bartel, Vorsitzende des Landesfrauenrates M-V, wirft einen Blick auf die Arbeit des LFR in den vergangenen 25 Jahren und geht gleichzeitig der Frage nach, wozu es einen LFR braucht.

Und Sebastian Scheele von der Geschäftsstelle Zweiter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung beschreibt, welche Maßnahmen zur Überwindung von Partnerschaftsgewalt im Gleichstellungsbericht vorgeschlagen werden.


Dateien:
CORAktuell_47_2018_01.pdf1,92 Mi