Aktuelles von CORA


Mehr Rücksichtnahme und Verständnis – ein Aufruf (nicht nur) von Kindern

„Liebe Leute, die Ihr immer noch in größeren Gruppen draußen in der Sonne sitzt, herumlauft, Euch trefft und feiert. Bitte bleibt zu Hause - und wenn Ihr Euch doch treffen müsst, dann haltet Abstand voneinander!“   mehr lesen

Kategorie: FHF, Interventionsstelle, CORA, Fachberatungsstelle, Frauenhaus, Prozessbegleitung | 20.03.2020

Informationen für Frauenhäuser zum Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19)

Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Maßnahmen und Empfehlungen vom Land und Bund überschlagen sich. Zur Information zu Infektionsschutzmaßnahmen und...  mehr lesen

Kategorie: CORA, Frauenhaus, FHF | 16.03.2020

Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Piktogramme und Infoblätter informieren Menschen, die mehrsprachig sind  mehr lesen

Kategorie: CORA, Netzwerk Gewaltschutz | 16.03.2020

Netzwerken beim Frauentagsempfang

CORA war mit dem Landesfrauenrat M-V beim Frauentagsempfang von Ministerpräsidentin Schwesig  mehr lesen

Kategorie: CORA, FHF | 06.03.2020

„One Billion Rising“ – Tanzdemonstration in Mecklenburg- Vorpommern

Tanz, starke Reden und positive Energie – mit der Aktion "One Billion Rising" (OBR) protestieren am 14.02.2020 weltweit Menschen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.   mehr lesen

Kategorie: CORA, FHF | 17.02.2020

Sexualisierte Filmaufnahmen auf Festivals in M-V

Auf Musikfestivals in Mecklenburg-Vorpommern wurden heimlich und gegen ihren Willen Nacktaufnahmen von Besucher*innen gemacht und im Internet veröffentlicht. Der Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein e.V. (RAV) hat eine...  mehr lesen

Kategorie: CORA | 17.02.2020

Neue Broschüre und Homepage sensibilisieren medizinische Fachkräfte im Umgang mit Opfern von Gewalt

„Manche Ärztinnen und Ärzte behandeln von häuslicher Gewalt Betroffene und wissen es eventuell gar nicht. Denn viele Betroffene, vornehmlich Frauen und Mädchen, geben sich aus Scham oder Angst vor Unverständnis nicht zu erkennen....  mehr lesen

Kategorie: CORA | 07.02.2020