Dokumente mit dem Schlüsselwort
 CORA

neueste zuerste | älteste zuerste | A-Z | Z-A

CORAktuell 28. Jg. 2012

Fachinformationsdienst CORAktuell - 28. Ausgabe - April 2012
Schwerpunktthema 10 Jahre GewSchG

Befragung des Beratungs- und Hilfenetzes M-V
GewSchG in der Praxis von StA und Gericht
Interdisziplinäres Worldcafé - Interventionsstellen, Polizei und Sonderdezernate der StA im Austausch zu 10 Jahre Gewaltschutzgesetz in M-V
Mit Beiträgen von Manuela Schwesig (Gleichstellungsministerin M-V) und Uta-Maria Kuder (Justizministerin M-V)
Und vielen Infos , u.a. Statistisches zur Beratung und Hilfe in M-V im Jahr 201

Größe: 1 MB | Format: pdf | Datum: 19.04.2012


Empfehlungen des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern zum Verfahren im Falle einer Kindeswohlgefährdung

Empfehlungen des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern zum Verfahren im Falle einer Kindeswohlgefährdung

Größe: 2 MB | Format: pdf | Datum: 03.05.2012


CORAktuell 29. Jg. 2012

Fachinformationsdienst CORAktuell - 29. Ausgabe - Sept. 2012
Schwerpunktthema: Perspektiven opfergerechter Täterarbeit

Familiäres Wiederholungsrisiko bei sexualisierter Gewalt?
Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“
Sexuell grenzverletzende Minderjährige und junge Erwachsene
Gewalt in der Partner_innenschaft
Was Betroffene von Partnergewalt verbessern würden
Sprechen nach sexualisierter Gewalt?

Größe: 957 KB | Format: pdf | Datum: 28.08.2012


CORAktuell 30. Jg. 2012

Fachinformationsdienst CORAktuell - 30. Ausgabe - Nov. 2012
Schwerpunktthema: Kinderschutz

Häusliche Gewalt - ein Blick in Familiengerichtliche Verfahren
Gewalt betroffene Kinder verstehen die Welt nicht mehr!
Kampagne : Kein Raum für Missbrauch
Sexueller Missbrauch und Neonazis
Aktuelle Infos und Termine

Größe: 1 MB | Format: pdf | Datum: 16.11.2012


Drucksache 6/966 zur Finanzierung von Frauenunterstützungseinrichtungen

KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Silke Gajek, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Finanzierung von Frauenunterstützungseinrichtungen und ANTWORT der Landesregierung

Größe: 155 KB | Format: pdf | Datum: 11.12.2012


Adressen Hilfenetz M-V Stand 11 2012

Hier finden Sie die Adressen (11/2012) des Beratungs- und Hilfenetzes in Mecklenburg-Vorpommerns. Die Einrichtungen bieten Beratung, Schutz und Hilfe bei häuslicher und sexualisierter Gewalt, Menschenhandel udn Zwangsverheiratung.

Größe: 71 KB | Format: pdf | Datum: 11.12.2012


Arbeitskreis Netzwerk - AK Netzwerk

Der Arbeitskreis Netzwerk gegen häusliche und sexualisierte Gewalt setzt sich zum Ziel den Schutz der Betroffenen in Mecklenburg-Vorpommern weiter zu optimieren und eine Sensibilisierung dafür zu schaffen, die Gewalt verursachenden Personen stärker in die Verantwortung zu nehmen. CORA lädt zu dem Arbeitskreis ein und moderiert ihn.

Größe: 65 KB | Format: pdf | Datum: 16.01.2013


CORAktuell 31. Jg. 2013

Fachinformationsdienst CORAktuell - 31. Ausgabe - März 2013
Schwerpunktthema: sexuelle Traumatisierung

Größe: 986 KB | Format: pdf | Datum: 27.02.2013


Gesamtfallzahlen Mecklenburg-Vorpommern 2012

In Mecklenburg-Vorpommern erhielten im Jahr 2012 in 3855 Fällen Erwachsene Schutz und Hilfe vor häuslicher und sexualisierter Gewalt durch die Beratungs- und Hilfeeinrichtungen. Betroffen sind überwiegend Frauen, die Gewalt in engen sozialen Beziehungen erleiden. Sie kommen aus sehr unterschiedlichen Lebenswelten, sozialen Schichten und Altersgruppen. Darüber hinaus waren in 3026 Fällen im Vorjahr Kinder und Jugendliche von häuslicher bzw. sexualisierter Gewalt (223 Fälle) und 5 Minderjährige von Zwangsverheiratung und Zwangsprostitution betroffen. In 226 Fällen erhielten Männer, die gegenüber ihrer Partnerin Gewalt ausgeübten Beratung.

Größe: 174 KB | Format: pdf | Datum: 22.04.2013


Jahresbericht CORA 2012

Zu Beginn des Jahres 2012 erschütterten fünf dramatische Fälle mit Todesfolge innerhalb kurzer Zeit die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. Der Presse war zu entnehmen, dass den Tötungen häusliche Gewalt vorausgegangen war. CORA und etliche Frauenverbände wiesen darauf hin, dass schwere Gewalt und Tötungsdelikte an Frauen ernster genommen werden müssen. Es ist deshalb für das Jahr 2013 durch die Leitstelle für Frauen und Gleichstellung geplant, das Thema „Hochgefährdete Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt“ aufzugreifen um die Risikoeinschätzung solcher Fälle und den Schutz für Betroffene zu verbessern. CORA wird dieses Vorhaben fachlich begleiten.

Größe: 350 KB | Format: pdf | Datum: 02.05.2013


Plenarprotokoll der 35. Sitzung im Landtag M-V (PlPr06-0035)

Behandlung des Antrages der Fraktion DIE LINKE Schutz und Hilfen für Opfer von häuslicher und sexualisierter Gewalt verbessern – Drucksache 6/1498 – zu finden ab Seite 101ff.

Größe: 1 MB | Format: pdf | Datum: 21.05.2013


Frauenhäuser ohne Barrieren - NNN Artikel

"Der Weg in ein Frauenhaus ist für viele Betroffene eine Überwindung und schwer. In Mecklenburg-Vorpommern ist dieser teilweise noch schwerer, da es nicht ein Frauenhaus oder eine Beratungs- sowie Interventionsstelle gibt, die barrierefrei ist." NNN 25.6.2013

Größe: 214 KB | Format: pdf | Datum: 26.06.2013


CORAktuell 32. Jg. 2013

Fachinformationsdienst CORAktuell - 32. Ausgabe - Juli 2013
Schwerpunktthema: Kampagnen, die Mut machen

mit Beiträgen zu folgenden Kampagnen:
Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung
Modellprojekt: Bürgermut

Größe: 2 MB | Format: pdf | Datum: 12.07.2013


Erklärung der internationalen Netzwerkkonferenz der Interventions- und Koordinierungsstellen „Häusliche Gewalt“ 2013

Gemeinsame Erklärung der Teilnehmerinnen der internationalen Netzwerkkonferenz der Interventions- und Koordinierungsstellen „Häusliche Gewalt“ 2013.

Größe: 215 KB | Format: pdf | Datum: 31.07.2013


CORAktuell 33. Jg. 2013

Fachinformationsdienst CORAktuell - 33. Ausgabe - Dezember 2013
Schwerpunktthema: Gefährdungseinschätzung

u.a. mit einem Beitrag von Heiko Kenkel, LKA Hamburg, Arbeitsbereich Risikoeinschätzung,

Größe: 2 MB | Format: pdf | Datum: 03.01.2014


CORAktuell 34. Jg. 2014

Fachinformationsdienst CORAktuell - 34. Ausgabe - März 2014
Schwerpunktthema:Sexarbeit

mit Beiträgen zu folgenden Kampagnen:
Streitthema Sexarbeit
Was ist Sexarbeit?
Auf Augenhöhe: Ein Interview mit Undine de Rivière
Novellierung des Prostitutionsgesetzes – Tendenzen und Möglichkeiten
Prostitution im Sozialismus am Beispiel der Hafenstadt Rostock
Unterstützung beim Durchbrechen von Demütigung und Gewalt

Größe: 678 KB | Format: pdf | Datum: 03.03.2014


Presseerklärung Stalking

Grenzenlose Belästigung - § 238 StGB - Praxistest nicht bestanden

Größe: 139 KB | Format: pdf | Datum: 17.03.2014


CORAktuell 35. Jg. 2014

Fachinformationsdienst CORAktuell - 35. Ausgabe - Juli 2014
Schwerpunktthema:: Dimensionen sozialer Ungleichheit
mit folgenden Beiträgen:
Diversity Management – Eine Chance für die Soziale Arbeit?
Privilegien solidarisch und verantwortlich anbieten
Rassismus als gesellschaftliches Verhältnis
Klasse – kritisch konfiguriert
Prävention: Emma unantastbar
SprInt M-V - Sprach- und Integrationsmittlung

Größe: 4 MB | Format: pdf | Datum: 16.07.2014


Flyer Globallokal

Das GlobalLokal

Größe: 352 KB | Format: pdf | Datum: 06.08.2014


KLK-Stand Dezember2014

Darstellung der Ziele und Aufgaben der Konferenz der Landeskoordinierungsstellen gegen häusliche Gewalt (KLK)

Größe: 201 KB | Format: pdf | Datum: 17.12.2014