Aktionstage gegen Gewalt an Frauen in M-V
09.11.2017

Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen (25.11) finden in Mecklenburg-Vorpommern Fachveranstaltungen, Lichteraktionen, Konzerte und Informationsveranstaltungen statt.

2016 sind in Deutschland 475 Frauen getötet worden, davon 165 von ihrem Ehemann oder (Ex-)Partner.

Auch UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die Menschen weltweit dazu aufgerufen, einer Kultur der Diskriminierung entschieden entgegenzutreten. Anlässlich des Internationalen Tages für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen (25. November) erklärte Ban, alle Regierungen müssten sich an ihre Zusagen halten, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen weltweit zu beenden.

 

Viele Einrichtungen und Engagierte setzten an diesem Tag ein Zeichen gegen Gewalt. Wir informieren Sie wo und wann in unserem Bundesland Veranstaltungen sind.

Eine Übersicht zu allen Veranstaltungen, die im Rahmen der Anti-Gewalt-Wochen 2017 in Mecklenburg-Vorpommern stattfinden, finden Sie im unten stehenden Dokument.

Nehmen Sie teil und untersützten Sie die Aktionen.