Aktuelles von CORA


Negativer Befund 61,3 Millionen Frauen in der EU von Gewalt betroffen

Die Europäische Agentur für Grundrechte (FRA) hat heute mitteilt, dass ein Drittel der Frauen zwischen 15 und 74 Jahren in der Europäischen Union angaben, "körperliche und/oder sexuelle Gewalt" erfahren zu haben. Das entspricht...  mehr lesen

Kategorie: CORA | 05.03.2014

34. CORAktuell erschienen

Mit dem Schwerpunkt "Sexarbeit" widmet sich die erste Ausgabe diesen Jahres dem Streitthema Prostitution. Kaum ein anderes Thema fordert die feministische Diskussion und die Bewegung von Frauenrechtlerinnen heraus, wie dieses.  mehr lesen

Kategorie: CORA, FHF | 03.03.2014

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen feiert einjähriges Bestehen

Seit 365 Tagen steht es bundesweit Frauen zur Seite, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind.   mehr lesen

Kategorie: CORA | 03.03.2014

Arbeitsplatzrichtlinien gegen häusliche Gewalt

Auftaktveranstaltung zum Thema "Workplace Policy - Arbeitsplatzrichtlinien gegen häusliche Gewalt" in Bad Doberan   mehr lesen

Kategorie: CORA | 28.02.2014

Hilfsangebote für Täter und Täterinnen werden angenommen

Männer- und Gewaltberatung in Fällen häuslicher Gewalt und Stalking in Mecklenburg-Vorpommern  mehr lesen

Kategorie: CORA | 29.01.2014

Landeskinderschutzkonferenz 2014

Die diesjährige Landeskinderschutzkonferenz (27. Februar, Fachhochschule Güstrow) widmet sich dem Thema sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Neben Vorträgen von Johannes-Wilhelm Rörig, unabhängiger Beauftragter für...  mehr lesen

Kategorie: CORA, Fachberatungsstelle | 28.01.2014

One-Billion-Rising for Justice

Am 14.02.2014 findet weltweit die Kampagne "One-Billion-Rising for Justice": "Eine Milliarde erhebt sich für Gerechtigkeit" statt.   mehr lesen

Kategorie: CORA | 22.01.2014