Aktuelles

Neuerscheinung: 35. CORAktuell

Die neue CORAktuell Ausgabe thematisiert Dimensionen sozialer Ungleichheit im Bereich häuslicher und sexualisierter Gewalt.  mehr lesen

Kategorie: CORA, FHF | 16.07.2014

Straflosigkeit von Vergewaltigung

Verbände und Vereine fordern Änderungsbedarf im Sexualstrafrecht. In den vergangen Jahren wurde "in Deutschland nur bei etwa einem Zehntel der angezeigten Vergewaltigungen der Täter verurteilt. Die enge Auslegung des Tatbestandes...  mehr lesen

Kategorie: CORA, Fachberatungsstelle, FHF | 14.05.2014

Schwächen der Strafverfolgung bei Vergewaltigungsopfern

Eine bundesweite Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen hat ergeben, dass bei einer Vergewaltigung die Chance für eine Verurteilung extrem gesunken sei.   mehr lesen

Kategorie: CORA, Fachberatungsstelle, FHF | 17.04.2014

Erster Bericht des bundesweiten Hilfetelefons

Nach 10 Monaten "Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen" wird seitens des Bundes eine erste Bilanz gezogen.   mehr lesen

Kategorie: CORA | 07.04.2014

Grenzenlose Belästigung - § 238 StGB - Praxistest nicht bestanden

Der 2007 eingeführte Straftatbestand hat aus Sicht der Beraterinnen den Praxistest nicht bestanden. Die Fachkräfte hoffen auf eine baldige Nachbesserung im Strafgesetzbuch.   mehr lesen

Kategorie: CORA, Fachberatungsstelle | 17.03.2014

Negativer Befund 61,3 Millionen Frauen in der EU von Gewalt betroffen

Die Europäische Agentur für Grundrechte (FRA) hat heute mitteilt, dass ein Drittel der Frauen zwischen 15 und 74 Jahren in der Europäischen Union angaben, "körperliche und/oder sexuelle Gewalt" erfahren zu haben. Das entspricht...  mehr lesen

Kategorie: CORA | 05.03.2014

34. CORAktuell erschienen

Mit dem Schwerpunkt "Sexarbeit" widmet sich die erste Ausgabe diesen Jahres dem Streitthema Prostitution. Kaum ein anderes Thema fordert die feministische Diskussion und die Bewegung von Frauenrechtlerinnen heraus, wie dieses.  mehr lesen

Kategorie: CORA, FHF | 03.03.2014